Ihr Physiotherapiezentrum in Rastede: Katja Fischer Gesundheitszentrum Team Physiologic

Wenn Sie im Bereich Physiotherapie nach langjähriger Erfahrung, Professionalität und modernen Therapiemethoden suchen, dann sind Sie im Physiotherapiezentrum in Wilhemshaven bei Rastede an der richtigen Stelle. Der Leitgedanke des Zentrums führt die verschiedensten Formen der Therapie in Synergie zusammen. Das herzliche und kompetente Team führt Sie durch Ihr Vertrauen zu Ihrem ganz persönlichen Ziel. Hierbei werden Sie mit Leidenschaft, Engagement und Herzlichkeit begleitet. Neben den Leistungen wird das Konzept durch ein schönes Ambiente und einem umfassenden Wellnessangebot abgerundet. Da Gesundheit und Wohlbefinden sehr eng miteinander verbunden sind, dürfen Sie sich in den Räumlichkeiten des Zentrums wohlfühlen. Der Wartebereich ist gemütlich und bietet Tee, Wasser sowie Kaffeespezialitäten. Außerdem lädt eine Bücherwand zum Stöbern ein. Falls Ihnen ein Buch gefällt, können Sie dieses gerne mit nach Hause nehmen. Für das Team sind Kompetenz, Teamfähigkeit und Leidenschaft zum Beruf besonders wichtig. Unterstützt wird dies durch ständige Schulungen im Haus selbst, Kongresse, Seminare sowie durch zertifizierte Lehr­gän­ge bei medizinischen Instituten. Dieses multimodale Konzept hilft dabei, Sie als Patienten ganzheitlich behandeln und aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten zu können, damit das beste Ergebnis erzielt werden kann.

Katja Fischer Gesundheitszentrum Team Physiologic: Die Leistungen im Überblick

Zum Leistungsschwerpunkt im Physiotherapiezentrum in Wilhelmshaven nahe Rastede gehören unter anderem Schmerztherapie, Osteopathie, Ergotherapie, Naturheilverfahren, Body CROSS, Ambulante Lymphtherapie, Podologie, Rehasport, Aquabiking sowie Betriebsprävention.

Zwei Therapieformen näher erklärt:

Osteopathie: Dieses Konzept beschreibt vor allem Ganzheitlichkeit und Zusammengehörigkeit, da die Osteopathie die untrennbare Einheit des Organismus erkennt. Eine grundlegende Sichtweise ist hierbei: Die körperlichen Strukturen stehen über die Faszien miteinander in Verbindung. Dieser Gedanke dient als Wegweiser für den jeweiligen Therapeuten, denn dieser folgt mit den Händen den Strukturen und gelangt somit von einer Körperstruktur zur nächsten. Dabei wird der Patient immer im Ganzen betrachtet und nicht auf das Problem reduziert.

 

Schmerztherapie: Bei der Schmerzentstehung spielen verschiedene Faktoren eine Rolle. Durch ein logisches System aus unterschiedlichen Ebenen lassen sich die Faktoren für chronische und akute Schmerzsyndrome sehr gut lokalisieren. Die Schmerzfaktoren können sich auf verschiedenen Ebenen befinden und dort zu Schmerzen führen. Hierbei kann beispielsweise ein blockierter Fußwurzelknochen über längere Zeit für Schmerzen in der Halswirbelsäule sorgen. Gallenprobleme sind sehr häufig die Ursache für fortwährende Verspannungen in der Schulter und die Niere kann heftige Rückenschmerzen verursachen.

Sie möchten einen Termin bei Katja Fischer Gesundheitszentrum Team Physiologic vereinbaren? Dann rufen Sie noch heute an oder senden Sie dem herzlichen Team eine E-Mail mit Ihrer Anfrage. Bei jeglichen Fragen stehen Ihnen die Profis jederzeit zur Seite.